Individualbenchmarking-Studien2018-09-12T16:29:33+00:00
Individualbenchmarking - PCG Forschungsportal


BEDARF

Entscheidungsträger/-innen in der öffentlichen Verwaltung und öffentlichen Unternehmen sind regelmäßig vor die Aufgabe gestellt, anspruchsvolle Vergütungsentscheidungen bei öffentlichen Unternehmen treffen, vorbereiten und prüfen zu müssen oder Zielvereinbarungen bzw. erfolgsbezogene Vergütung turnusmäßig zu verhandeln.

Public Corporate Governance Kodizes sehen als Grundsatz guter Unternehmensführung vielfach vor, Vergütungsentscheidungen im Vergleich des Branchenumfelds vorzunehmen. Von betroffenen Akteuren wurde ein hoher Bedarf an diesen Studien geäußert, um einen aussagekräftigeren Orientierungsrahmen für Vergütungsentscheidungen zu erhalten. Die Ausgestaltung und die verwendeten Informationsgrundlagen für die Vergütungsentscheidung sind zunehmend auch Bestandteil der sogenannten Betätigungsprüfung von Rechnungshöfen und Rechnungsprüfungsämtern. Dafür bietet das Vergütungsportal öffentliche Unternehmen eine fundierte Arbeitsunterstützung.

INHALTE DER INDIVIDUALBENCHMARKING-STUDIEN

  • Kompakte Übersicht der wichtigsten Ergebnisse mit vergleichbarer Unternehmen in vorlagefähiger Form

  • Vergleich der Gesamtvergütung pro Top-Managementmitglied in der jeweiligen Branche und mit vergleichbaren Unternehmensmerkmalen

  • Graphische Aufbereitung der absoluten und relativen Top-Managementvergütung in Vergleichsunternehmen im Verhältnis zur Zahl der Arbeitnehmer/-innen, zur Bilanzsumme und zum Umsatz

  • Aussagekräftige Übersichten zu einzelnen Vergütungsbestandteilen der Vergleichsunternehmen

  • Liste weiterer Beurteilungskriterien für Höhe und Ausgestaltung der Top-Managementvergütung

  • Glossar mit weiteren Beurteilungskriterien und zu wichtigen Begriffen im Kontext der Top-Managementvergütung

  • Wissenschaftlich fundierte, einzigartige Datenbasis

  • Transparente und nachvollziehbare Erläuterung der Methodik

ANLEITUNG UND BEISPIEL

Mit dem Vergütungsportal öffentliche Unternehmen erhalten Sie aufwandsarm und „auf Knopfdruck“ Individualbenchmarking-Studien zur Top-Managementvergütung in vorlagefähiger Form. Diese digitale Analyseleistung haben wir auf Basis des mehrjährigen Austausches zwischen Praxis und Wissenschaft zu unserer Vergütungsstudie erarbeitet. Nachfolgendes Videotutorial und die Schritt-für-Schritt-Anleitung erläutern Ihnen, wie Sie eine Individualbenchmarking-Studie auf dem Vergütungsportal öffentliche Unternehmen durchführen. Außerdem können Sie sich ein beispielhaftes Ausgabedokument einer Individualbenchmarking-Studie (vorlagefähiges PDF) herunterladen.

LIZENZEN UND MITTELVERWENDUNG

Der Erwerb einer Lizenz zur Nutzung der Studien lohnt sich angesichts der Relevanz der Thematik und der Höhe der gezahlten Vergütungen bei jeder Vergütungsentscheidung. Auch für die turnusmäßige Verhandlung von Zielvereinbarungen bzw. erfolgsbezogener Vergütung lohnt sich eine Individualbenchmarking-Studie. Erwerben Sie einfach und sicher online auf dem Vergütungsportal öffentliche Unternehmen. Die Registrierung auf dem Vergütungsportal öffentliche Unternehmen ist nur einmal notwendig, sicher und kostenfrei. Alternativ können Sie mit folgendem Formular bestellen.

Unser Versprechen:
Zusätzlich zum Alltagsnutzen fördert ein Erwerb durch unseren gemeinnützigen & transparenten Ansatz praxis- relevante Public Management Forschung im Sinne des öffentlichen Gemeinwesens. Sie finden viele Studien frei verfügbar auf der Seite des Lehrstuhls für Public Management & Public Policy.

FÜR DEN ÖFFENTLICHEN SEKTOR

FÜR ALLE ANDEREN AKTEURE

Jeweils zzgl. 7% USt.


HÄUFIGE FRAGEN

Sie haben noch Fragen? Klicken Sie hier für weitere Informationen: Häufige Fragen (FAQ)

Lizenzen erwerben